Archiv für den Monat: November 2015

Motto des Monats

An unserer Schule gibt es ab sofort ein „Motto des Monats“, das einen Monat lang eine Regel zum Umgang miteinander besonders in den Vordergrund rückt.

Es sind Regeln, die natürlich immer gelten – auch über den Monat hinaus – jedoch sollen sie den Schülern durch die Aktion richtig bewusst werden.

Die ganze Schule achtet in diesem Fall auf die Einhaltung des Mottos und hofft auf eine gute Entwicklung im sozialen Miteinander.

Motto des Monats Dezember:
Ich gehe langsam durch das Schulhaus.

Vorlesetag 2015

Klasse 6c nimmt am Bundesweiten Vorlesetag 2015 teil.

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.
Weiterlesen

Die Klasse 7b zu Besuch im Waldpavillon

Am 17.11.2015 machte sich die Klasse 7b mit Frau Buxeder und Herrn Sofu auf zum Waldpavillon im Siebentischwald.

Um 9 Uhr empfing uns dort Herr Rippberger, der Förster und Leiter des Waldpavillons, mit seinem Jagdhund. Nach einer kurzen Einführung ging es richtig los. Wir durften als erstes im „ Waldkino“ einen kurzen Film anschauen. Dieser beschäftigte sich damit, warum der Wald eigentlich so wichtig ist:
Weiterlesen

Klasse 6c inszenierte Gedicht für die Lyrik-Reihe im Brechthaus „Augsburger Rauchzeichen“

Am Freitag, dem 9.10.2015 trafen wir uns mit Serkan Erol und Burhan Kacar von O-Poesie in  unserer Leseinsel.

Im Mittelpunkt dieser besonderen Deutschstunde stand das Gedicht „Der Rauch“ von Bertolt Brecht. Burhan Kacar führte uns gekonnt anhand eines Bildes ins Thema ein und wir tauschten unsere Gedanken allgemein zum Thema „Rauch“ aus.
Weiterlesen