Ernährungsparcours der Sinne

Im Rahmen der „Woche der Nachhaltigkeit und Gesundheit“ vom 17. – 21. 10. 2016 veranstaltete die Löweneckschule einen „Parcours der Sinne“ für alle Grundschulklassen.

sinnesparcour-3Die ganze Woche lang durften die Kinder Gemüse und Obst erfühlen, erfahren, was die Augen beim Essen mit uns machen, riechen, schmecken und auch verschiedene Geräusche hören, die rund ums Essen entstehen – gar nicht immer leicht, alles richtig zu erraten! Jedes Kind bekam einen „Feinschmecker-Pass“, auf dem die Erfahrungen noch mal mit Aufklebern und Fragen vertieft wurden.

sinnesparcour-6
Betreut haben die aufwendig vorbereiteten Stationen die Schüler und Schülerinnen der Klassen 7 bis 9, die sich mit großem Einsatz an dem Projekt beteiligten. „Das ist ganz schön anstrengend als Lehrer!“, bemerkten einige am Ende ihres Einsatzes. Andere haben nun richtig Lust bekommen, öfter mit Kindern zu arbeiten, schreiben sie auf ihre Reflexionsbögen.

Am besten hat es natürlich den Grundschülern gefallen: nach dem zweistündigen Parcours bekamen sie als Belohnung sogar noch eine riesige Obst- und Gemüsekiste mit, die sie dann gemeinsam im Klassenzimmer verspeisen durften.

Bernadette Schwarz