JaS

JaS – Jugendsozialarbeit an Schulen

Ihr Ansprechpartner an der Löweneckschule:

Jugendsozialarbeit (JaS) an der Löweneck–Grundschule:
Anna Feininger
Tel.: 0821 324-34412

Sie finden mich im 2. Stock in Raum A 208

 

3/4Ü:
Maria Steffensen Raum: B006

Unsere JaS – Mitarbeiterinnen an der Löweneck- Mittelschule:
Sigrun Wilhelm-Claus
Tel.: 0821 324-7352
E-Mail: wilhelm-claus.sigrun@a.gfi.ggmbh.de

Luisa Petri
Tel.: 0821 324-7360
E-Mail: petri.luisa@a.gfi.ggmbh.de

Sie finden uns im dritten Stock in Raum B 312.

JaS
Ist die intensivste Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule
Leistet schnelle und individuelle Hilfe für die Zielgruppe
Arbeitet an den Schnittstellen zu Familie – Schule – Umfeld – Berufseinmündung

Ziele von JaS
Hilfestellung im schulischen und erzieherischen Umfeld
Verbesserung des sozialen Umgangs
Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
Unterstützung und Orientierung, auch im Hinblick auf eine spätere berufliche Tätigkeit
Auffangen von sozialer Benachteiligung
Klärung und Unterstützung bei der Bewältigung von Konflikten in der Schule, zu Hause und im sozialen Umfeld
Förderung, Verbesserung, Stabilisierung der Entwicklung und sozialen Integration von jungen Menschen
Kooperation mit allen relevanten regionalen Institutionen und Einrichtungen

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

komm vorbei, wenn Du

    • jemanden zum Reden brauchst, der Dir zuhört und Dich ernst nimmt
    • Konflikte mit Mitschülern, Freunden, der Familie oder Deinen Lehrern hast
    • dich in der Schule nicht wohl fühlst und Du daran etwas ändern möchtest
    • in einer schwierigen Situation steckst und Du nicht weißt, wie es weitergehen soll
    • Angst vor Prüfungen hast
    • Dir Sorgen über deine Zukunft machst
    • andere Fragen hast, die Dich beschäftigen

Lass uns gemeinsam eine Lösung finden!

Die Beratung und Unterstützung ist freiwillig, kostenlos und unverbindlich.
Die Gespräche sind streng vertraulich.
Unser Motto: Schweigen ist Pflicht !