Besuch im Waldpavillon

Passend zu unserem NT-Thema „Wald“, besuchten wir im Winter des Schuljahres 2018/19 den Waldpavillon am Rande des Siebentischwaldes.

Hier wiederholten und vertieften wir Vieles, was wir im Unterricht besprochen hatten, lernten aber auch viel Neues kennen. So durften wir zum Beispiel echte Tierfelle streicheln und vergleichen oder präparierte Tiere wie Schmetterlinge, Füchse, Vögel, Marder und viele mehr anfassen und ganz genau unter die Lupe nehmen. Im Waldpavillon wurde uns wieder einmal klar, wie wichtig der Wald auch für jeden einzelnen von uns ist, weil er zum Beispiel für die Fotosynthese oder zur Trinkwasser-Gewinnung sehr wichtig ist.

Anschließend gingen wir auch noch in den verschneiten Siebentischwald und suchten Verstecke, in denen unsere Überraschungseier schön warm blieben – was gar nicht so einfach war!