Schüler berichten vom BBZ

Vom 23.10. bis zum 25.10.2018 waren wir mit der ganzen Klasse im BBZ. Dort erstellten wir gemeinsam in einer Gruppe ein Plakat über einen Beruf, den wir anschließend der Klasse vorstellten. Im Anschluss daran sollten wir versuchen herausfinden, was unsere Stärken und Schwächen sind. Dies half uns ein wenig dabei unsere Bewerbungen zu schreiben. Hilfe bekamen wir auch von den Berufseinstiegsbegleitern. Am letzten Tag übten wir Vorstellungsgespräche und kamen dazu bereits passend gekleidet in der Früh an. Wir wurden informiert, wie man sich richtig beim Vorstellungsgespräch verhält, z. B. dass man den Chef mit einem richtigen Händedruck begrüßt und wie man sich vor ihm ausdrückt, was man also alles sagen und nicht sagen darf.

Wir fanden es alle gut, dass wir diese Erfahrung machen durften und bekamen einen Einblick darin, wie man sich bei einem Vorstellungsgespräch verhält. Wir fühlen uns jetzt alle viel sicherer bei Vorstellungsgesprächen und sind bereit für die Berufswelt.