Deutschklassen

Deutschklassen wurden für Schüler und Schülerinnen eingerichtet, die mit wenig oder gar keinen Sprachkenntnissen in der deutschen Sprache in das deutsche Schulsystem eintreten.

Diese Kinder kommen aus den unterschiedlichsten Ländern und Kulturkreisen. Der Erwerb der deutschen Sprache steht im Mittelpunkt der Förderung. Einige der Kinder haben bereits in ihren Herkunftsländern eine Schule besucht, manche wurden vorher noch nicht beschult. Ihre Biographien und ihre bisherigen Lebenserfahrungen können sehr unterschiedlich sein. In den Deutschklassen treffen neben unterschiedlichsten Nationalitäten auch viele verschiedene Sprachen und Religionen aufeinander.

An der Löweneck-Grundschule gibt es zwei jahrgangskombinierte Deutschklassen:

Eine Klasse der Jahrgangsstufe 1/2 und eine der Jahrgangsstufe 3/4.